Workshop

Wir laden Sie herzlich zu unserem Workshop ein.

Kurs-Nr.: 17-71036

Datum:

Do., 18.01.2018, 10:00 - 18:00 Uhr

Fr., 19.01.2018, 9:00 - 17:00 Uhr

Ort:

Räume der Geschäftsstelle

Die Klinke e. V.

Kurfürstenstraße 22, 32052 Herford

Zielgruppe:

Der Workshop ist sowohl für Menschen, die selber Stimmen hören geeignet, als auch für Angehörige und Profis, die mit Stimmenhörenden arbeiten.

Die Teilnahme an diesem Workshop ist kostenlos.

Es können maximal 25 Personen teil nehmen.

 

Referentinnen:

Antje Wilfer

Expertin aus Erfahrung, mit eigener langjähriger Erfahrung mit Stimmenhören und Psychiatrie. Antje Wilfer ist Mitglied im Netzwerk Stimmenhören e. V. Sie arbeitet als Begleiterin auf einer Akutpsychiatrischen Station sowie auf der Soteria im St. Hedwig Krankenhaus in Berlin und ist als Fortbildungsdozentin unterwegs.

Caroline von Taysen

Dipl. Psychologin, Körperpsychotherapeutin. Caroline von Taysen ist ebenfalls langjähriges Mitglied im Netzwerk Stimmenhören e. V. Sie arbeitet beim Berliner Krisendienst, als Einzelfallhelferin und als Fortbildungsdozentin.

 

Workshop Tag 1

18.01.2018, 10:00 - 18:00 Uhr

  • Grundwissen/ subjektives Erleben
    (Erfahrungsübung, Erfahrungsbericht)
  • Umgang mit den Stimmen:
    • Phasen und jeweilige Strategien
    • Angst
    • Kurzfristige Strategien

 Workshop Tag 2

19.01.2018, 9:00 - 17:00 Uhr

  • Kontakt- und Gesprächsführung
  • Umgang mit den Stimmen
    • Mittelfristige Strategien
    • Psychosoziale Arbeitshilfen Nr. 4
    • „Stimmen verstehen und bewältigen“
    • Erfahrungsfokussierte Begleitung:
      1. Schritt „Maastricht Interview“

Anmeldungen:

VHS im Kreis Herford

05221 /5905-0

www.vhsimkreisherford.de